Corona-Rechtsthemen

RD RECHT + DIALOG

Senden Sie eine Anfrage an die Kanzlei ! Bitte beachten Sie, daß durch die Übersendung einer Anfrage nicht zugleich ein Mandatsverhältnis entsteht, dazu bitten wir zusätzlich um Rücksprache.

0521 / 94 24 00

0521 / 94 24 04 – 1

RD RECHT + DIALOG
Rechtsanwälte – Notar
Ralf-Bernd Rabe
Sergej Rigehr
Hauptstraße 138
33647 Bielefeld

Internet: rd-rechtunddialog.de

Rechtsänderungen durch Corona:

Die Corona-Pandemie hat zu umfangreichen Änderungen der früheren gesetzlichen Regelungen geführt, insbesondere die Digitalisierung hat dadurch einen Schub erhalten. Im Wohnungseigentumsrecht gilt seit 01.12.2020 ein weitgehend neu formuliertes Gesetz, das auch wesentliche Änderungen zur Durchführung von Wohnungseigentümerversammlungen mit sich gebracht hat, wie z. B. die virtuelle Teilnahme an einer solchen Versammlung. Ferner sind die Regelungen zur Abwahl eines Verwalters und zur Zahlung der Verwaltervergütung in diesem Fall geändert worden. Während früher oft qualifizierte Mehrheiten für bestimmte Beschlüsse notwendig waren, gilt jetzt grundsätlich das Mehrheitsprinzip.

Bei Rückfragen dazu kontaktieren Sie bitte Herrn Rechtsanwalt Rabe.

Im Mietrecht ist eine neue gesetzliche Regelung aufgenommen worden, wie die Risikoverteilung gerade auch für den Fall der Corona-Pandemie zwischen Vermieter und Mieter aufgreift, gerade für den Fall des Lockdowns. So gibt es viele Einzelthemen, die auch für Ihren Fall maßgeblich sein können.

RD steht Ihnen bei solche Fragestellungen gerne zur Verfügung.